TheaterTotal zurück von seiner Tour

Anzeige
30 junge Menschen aus ganz Deutschland finden sich jedes Jahr bei "TheaterTotal" zusammen, um gemeinsam künstlerisch zu arbeiten und Berufe rund um die Theaterbühne hautnah zu erfahren. (Foto: Beushausen)
Die letzten Aufführungen von Shakespeares Wintermärchen stehen auf dem Programm

Nach dreimonatiger Tournee zurück in ihrer künstlerischen Heimat Bochum sind die jungen Akteure von TheaterTotal – und präsentieren jetzt die letzten Aufführungen ihrer diesjährigen Produktion, Shakespeares "Wintermärchen", in ihrer Spielstätte an der Königsallee 171, der ehemaligen Albertus-Magnus-Kirche.

An 26 Orten standen die jungen Schauspieler mit insgesamt über 40 Aufführungen von William Shakespeares „Wintermärchen“ auf der Bühne. Eine erfahrungsreiche Zeit liegt hinter den Eleven, schauspielerisch wie persönlich. Über die Tournee hat die Inszenierung viel Zuspruch, ja Begeisterung von Seiten des Publikums erfahren. Eine bessere Motivation für die letzten Aufführungen, die nun in Bochum auf der eigenen Bühne an der Königsallee gespielt werden, kann es kaum geben. Wer also die Shakespeare-Adaption der jungen Schauspieler noch nicht gesehen hat, der hat nun die Gelegenheit dazu – und da sich das Stück über die Tourneewochen stets weiterentwickelt, lohnt auch ein zweiter Besuch. Zu sehen ist das "Wintermärchen" wieder am Freitag und Samstag, 1. und 2. Juli, um 19.30 Uhr, außerdem am Sonntag, 3. Juli, um 17 Uhr. Weitere Aufführungen folgen am 7. und 8. Juli, um 19.30 Uhr. Die letzte Vorstellung wird am Sonntag, 10. Juli, um 17 Uhr gespielt.
Im "Wintermärchen" hat Shakespeare zwei theatrale Gattungen vereint - die Tragödie und die Komödie und zeigt, dass es möglich ist, eine Geschichte, die von Beginn an dem Untergang geweiht ist, dennoch zu einem guten Ende zu führen. Mit Spielbegeisterung begibt sich das junge Ensemble von TheaterTotal auf eine Reise von Sizilien nach Böhmen, vom emotionalen Winter zum Sommer, durch Höhen und Tiefen menschlichen Lebens.
Eine Kartenreservierung ist unter Tel. 9731673 sowie unter www.theatertotal.de möglich. 30 junge Menschen aus ganz Deutschland finden sich jedes Jahr bei "TheaterTotal" zusammen, um gemeinsam künstlerisch zu arbeiten und Berufe rund um die Theaterbühne hautnah zu erfahren.
Foto: Beushausen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.