THÜRMER-KONZERT: FUMIKO SHIRAGA

Wann? 21.12.2012 20:00 Uhr

Wo? Kunstmuseum, Kortumstraße 147, 44787 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Kunstmuseum | Freitag, 21. Dezember 2012 • 20 Uhr
Klavierabend

FUMIKO SHIRAGA

Programm

Franz Schubert (1797-1828)
Moments musicaux


Frédéric Chopin (1810-1849)
Vier Balladen


Fumiko Shiraga, Klavier


Fumiko Shiraga wurde in Tokio geboren und begann ihre Klavierausbildung bereits im Alter von drei Jahren, bevor sie drei Jahre später nach Deutschland zog. Sie studierte bei den Professoren Detlef Kraus, Friedrich Wilhelm Schnurr und Vladimir Krainev; ihr Studium schloss sie 1995 in Hannover mit dem Konzertexamen mit höchster Auszeichnung ab.

Weitere künstlerische Impulse erhielt sie bei internationalen Meisterkursen von Nikita Magaloff, Yara Bernette, Jeremy Menuhin, Paul Badura-Skoda und Edith Picht-Axenfeld. Während ihrer Studienzeit gewann sie bereits zahlreiche Preise auf nationaler und internationaler Ebene. Mit Soloabenden, Orchesterkonzerten und Kammermusikabenden gastierte sie u. a. in London, Budapest, Salzburg, Helsinki, Riga, Kiev, Istanbul, Beirut und San José. Sie trat u. a. im Herkulessaal München, Musikhalle Hamburg, Brucknerhaus Linz, Casals Hall Tokyo und im großen Saal des Tschaikowsky Konservatoriums Moskau auf.

Neben zahlreichen Auftritten in Deutschland macht sie regelmäßig Aufnahmen für verschiedene Rundfunkanstalten (NDR, BR, SR, HR).

Fumiko Shiraga widmet sich ebenso intensiv der Kammermusik, wo sie mit Partnern wie dem Voces Quartett, Bartòk Quartett, Hermann Baumann sowie Jaakko und Pekka Kuusisto zusammenarbeitet.
Seit 1996 machte sie Einspielungen für das schwedische Label BIS, wo sie mit ihrer Reihe „Piano concertos in disguise“ weltweit Aufsehen erregte.



Kunstmuseum Bochum, Kortumstr. 147, 44787 Bochum
www.thuermer-konzerte.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.