Verfolgt und gerettet

Wann? 12.04.2016 09:30 Uhr

Wo? Pfarrheim St. Meinolphus-Mauritius, Meinolphusstraße 7, 44789 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Pfarrheim St. Meinolphus-Mauritius | Anja Liedtke und Friedrich Grotjahn lesen Geschichten aus Israel und Deutschland, in denen es um Verfolgung und Rettung geht.

Anja Liedtke, die mit „Aktion Sühnezeichen Friedensdienste“ ein halbes Jahr lang in Jerusalem war, berichtet von ihren Gesprächen mit einer alten jüdischen Frau, die, in Deutschland geboren, dem Holocaust entkam, während ihre Verwandten darin umkamen, Friedrich Grotjahn von einer Frau in Niedersachsen, die 1943 ein jüdisches Kind annahm und vor den Nazis rettete.

Die Bücher, um die es bei der Lesung geht, „Blumenwiesen und Minenfelder“ von Anja Liedtke und „Eine Gerechte und zwei Schwestern“ von Friedrich Grotjahn, wurden beide in die Bibliothek der Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem aufgenommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.