Von den Bühnen der Welt: Emeli Sandé zu Gast beim Zeltfestival Ruhr

Anzeige
(Foto: Universal Music)

Placebo, The Human League und die Schweden Royal Republic - im Jubiläumsjahr steht das ZfR schon jetzt auf einigen Tourplänen internationaler Künstler.

Die weiteren Auftrittsorte von Emeli Sandé lesen sich wie das Who is Who europäischer Städte - Paris, Bergen, Glasgow, London, Dublin. „Umso unglaublicher, dass die Soul-Queen zu uns an den Kemnader See kommt. Ein
wahnsinnig aufregendes Jahr mit vielen aufregenden Künstlern – wir freuen uns sehr!“, schwärmt Björn Gralla (Initiative ZfR).
Siebenfach Platin hieß es 2013 für das Nummer-Eins-Album „Our Version of Events“, das mit sieben Wochen an der britischen Chartspitze den von den Beatles gehaltenen Rekord brach: 63 Wochen steht das Debüt-Meisterwerk in den Top 10 und erobert als zweitbestverkauftes Album des Jahres schlagartig die Herzen der Briten. Bei den diesjährigen BRIT Awards sahnte die 29-Jährige als „British Female Solo Artist“ ab und legte noch eine Performance ihres Hits „Hurt“ auf die Bühne, die mit ihrer Power nicht nur die ersten Reihen in der Arena von den Sitzen zog. Mit ihrem aktuellen, zweiten Studioalbum legt die Multi-Instrumentalistin nach: „Long Live The Angels“ hält sich acht Wochen in den Top 15 der deutschen Studio-Charts – Ein Geschenk an ihre Fans, eine Reise durch die Triumphe und Tragödien des außergewöhnlichen Lebens der Schottin – emotional, kraftvoll, euphorisch! Am 24. August bringt das Zeltfestival Ruhr die volle Klang-Palette Sandé ins Herz des Ruhrgebiets.
„Ciao Bello“ heißt es in der letzten Augustwoche beim ZfR mit diesem italienischen Charmeur: Marco Mengoni! Die „Men of the Year“-ausgezeichnete Schönheit nahm bei der dritten italienischen X-Factor-Staffel 2009 den Gewinner-Titel an sich und brannte sich mit seiner galanten Art und unvergleichlicher Musikalität tief in die Herzen seiner Fans. Gefolgt von seinem Sieg beim 63. Sanremo-Festival – dem bedeutendsten Musikfestival Italiens, das quasi den Grundstein für den Eurovision Songcontest gelegt hat – ist der smarte Künstler nicht mehr vom italienischen Musiker-Himmel wegzudenken. Mit der bewegenden Ballade „L’essenziale“! sang der Südeuropäer sich zunächst an die Spitze des ältesten Popmusikwettbewerbs, anschließend sichert der Italiener sich beim Eurovision Song Contest 2013 die Eintrittskarte in die europaweite Musikszene. Sein Album „prontoacorrere“ erreichte im selben Jahr kurzerhand Platinstatus! Er selbst räumte anschließend bei den MTVAwards die Auszeichnung für den „Best European Act“ ab. In diesem Jahr kommt Italiens Megastar nach Deutschland – Diesen Geheimtipp lassen sich die ZfR-Initiatoren zum Jubiläum nicht entgehen: Am 28. August befeuert Marco Mengoni das Stadtwerke-Zelt mit italienischem Temperament. „Italienisches Feuer beim ZfR! Mit dieser südländischen Empfehlung hoffen wir natürlich besonders die Herzen unserer italophilen Balladen-Liebhaber höher schlagen zu lassen. Wir sind sicher, Mengoni erfüllt unsere weiße Zeltstadt mit ‚Amore’ – und natürlich unvergleichlich emotionaler Musik“, so Lukas Rüger (ZfR-Initiative).
„Emotionen live“ – der Tourtitel von Joel Brandenstein ist ein Versprechen an seine Fans. Der Ratinger veröffentlicht seit 2008 Coverversionen deutsch- und englischsprachiger Musik via YouTube – viele erreichten 7-stellige Zugriffszahlen. 2014 veröffentlichte Brandenstein eigeninitiativ seine Debütsingle „Diese Liebe“, die eine Woche in den Top 20 der deutschen Charts war. Mittlerweile füllt der Herzensbrecher, neben seinem YouTube-Channel, nun auch Konzerträume – Seine kommenden Konzerte in München und Berlin sind bereits ausverkauft. Am 21. August steht er mit „Emotionen live“ beim Zeltfestival auf der Bühne.
Für die kleinen Besucher des Zeltfestival Ruhr wurden aktuell zwei der jährlich sechs Kinderveranstaltungen bestätigt. Am 20. August wird Janosch seinen Weg nach Panama mit dem Startpunkt Kemnader See suchen. Und am vorletzten Festivaltag, den 02. September, kommt Volker Rosin in die weiße Stadt und lädt zum Mitsingen und Mittanzen ein.

Mit den bereits bestätigten Künstlern darunter Placebo, Joy Denalane, Yvonne Catterfeld und Jennifer Rostock stehen damit 24 der ca. 35-40 avisierten Gastspiele für 2017 fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.