Wer würde nicht gerne ...........

Anzeige
Wahnsinnig weltweites Wirtschaftsbestreben
verblendet normiert in Kettenräume,
fieberhaft irrt rege Rastlosigkeit
und Zerstörung durch Macht- und Habengedanken.

Wir erschaffen die egoistische Welt!

Gibt es nicht mehr als ein Solches zu denken?
Spürst du nicht innerlich manchmal ein Beben?
Ist deine Sehnsucht fühlbar befriedigt
in einer Welt des Außen, des Scheins?
Siehst du auch Elend rings um dich her?

Und was in der Stille, ganz mit dir selbst?

Ach, wir sollten uns möglichst schnell sputen
für eine anders bezogene Welt
und tun, was wir können in unseren Ecken,
verbunden mit mitfühlend Innerlichkeit,
es wäre zu schade für dieses Geschenk…

Denn sind wir nicht uns und den andern Geschenk?

Geschenke des lieben verrückten Lebens,
verbunden im Kosmos, im Sein, im „Wir“,
mit Freiheit des Denkens, zu sein, wie man ist,
und Freiheit für jegliches andere Wesen,
das anders erscheint auf den ersten Blick.

Und wer würde nicht gerne lieber doch lieben?



„Freiheit ist immer auch die Freiheit des Anderen“ (Hannah Arendt)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.