"YANKO" - Lesung mit Musik zum Gypsyfestival "Nadeshda"

Wann? 16.06.2017 16:30 Uhr bis 16.06.2017 17:30 Uhr

Wo? Bochumer Kulturrat, Lothringer Straße 36B, 44805 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Bochumer Kulturrat | Anzy Heidrun Holderbach liest aus ihrer vierteiligen Roman-Serie „YANKO – Die Geschichte eines Roma“. Die Textpassagen werden durch themenbezogene Lieder – hauptsächlich in Romanes, der Sprache der Roma – begleitet. Die Text- und Musikauswahl macht so die Welt der Roma dem Zuhörer auf interessante und berührende Art zugänglich. Das Programm der Autorin und Musikerin bietet viel Raum zum Mitfühlen und fesselnde Einblicke in das Leben der Romanhauptfigur Yanko, der sich permanent auf der Suche nach seinem wahren Zuhause und dem persönlichen Glück befindet. Holderbachs Autorenlaufbahn begann im Herbst 2006, als sie den ersten Teil von „YANKO“ als Drehbuch niederschrieb; darauf folgten bis 2014 drei Folgeromane. Folkloremusik zu spielen und auch zu tanzen wurde ihr bereits in die Wiege gelegt, Sie ist aktiv in verschiedenen Folkbands und auch als musikalische Solistin mit eigenen Songs erfolgreich unterwegs auf den Konzertbühnen.

Eintritt: 6 €, Tageskarte für den 16.07. (inkl. Film und Konzert "Kapelsky) 20 €
Tel. 0234 / 862012 kulturratbochum@gmx.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.