Zeltfestival Ruhr 2017 - Erste Künstler bestätigen Gastspiele im Jubiläumsjahr

Anzeige
Jubiläum im Doppelpack: LaBrassBanda feiern 2017 beim ZfR ebenfalls ihr 10-jähriges Jubiläum. (Foto: LaBrassBanda)

Wie die Zeit vergeht – Im Jahr 2008 erstmals aus der Taufe gehoben, feiert das Zeltfestival Ruhr im kommenden Sommer bereits ein Jubiläum: Das beliebte Spätsommer-Festival wird sich vom 18. August bis zum 3. September 2017 bereits zum zehnten Mal aus den Ruhrauen erheben.

Bereits jetzt haben die ersten Künstler ihr Kommen zugesagt, sodass die Veranstalter schon fünf der später ca. vierzig Gastspiele bestätigen können. Zu Beginn des neuen Jahres werden die Initiatoren dann wie gewohnt das Gros des Jubiläum-Programms bekanntgeben können.
„Was ist da los?“ fragt sich Frank Goosen, der seit dem ersten Jahr regelmäßig beim ZfR gastiert und den Veranstaltern und Besuchern 2017 ein besonderes Präsent mitbringen wird: Die Premiere seines neuen Programmes „Was ist da los?“.
Eine weitere, lieb gewonnene Tradition sind die wortgewaltigen Gastspiele der Kabarettistinnen rund um die gefeierte Gerburg Jahnke, die sicherlich wieder das große Sparkassenzelt füllen wird.
Nach seinem umjubelten Auftritt 2016 in der weißen Stadt am See wird Dieter Thomas Kuhn auch zum Zehnjährigen für kunterbunten Augenschmaus und ausgelassene Stimmung sorgen, wenn er den Sommer der Liebe am Kennader See im Kreise seiner großen Fanschar feiern wird.
Eine ähnlich emotionale Resonanz erhoffen sich die ZfR-Initiatoren bei der ebenfalls bestätigten Blasmusik-Gruppe LaBrassBanda. Die 7-köpfige Band aus Übersee am Chiemsee wird in der weißenStadt am See ihre einzige Ruhrgebiets-Show 2017 spielen. Mit ihrem Mix aus Volksmusik, Reggae und Ska-Punk sind die Musiker seit 2007 auf Tour und feiern somit in der Zeltstadt ebenfalls ihr
Zehnjähriges. „Das passt ja! Manchmal ergeben sich solche Zufälle wie ein doppeltes Jubiläum einfach – toll, dass wir es zusammen feiern können. Wenn das nicht ein Garant für eine fantastische Show ist…“, sagt Björn Gralla (Initiative ZfR) und freut sich zusammen mit Lukas Rüger und Heri Reipöler exklusiver
Gastgeber für die Brasser zu sein.
Überaus erfreulich: Nach dem Riesenerfolg aus 2016 freuen sich die Veranstalter, nun auch die Pop- Queen Sarah Connor ein zweites Mal für einen Besuch gewonnen zu haben. Ihre Show diesen Sommer in der Zeltstadt war bereits monatelang vorher ausverkauft und wer das Glück hatte, dem Konzert beizuwohnen, wusste danach, warum es einen solchen Run auf die Tickets gegeben hatte: Eine überragende Stimme gepaart mit Instrumentalisten der Extraklasse schufen einen emotionalen Abend, der allen noch lange in Erinnerung geblieben sein dürfte und in 2017 eine Fortsetzung erleben wird.
„Es ist immer wieder ein tolles Gefühl zu sehen, dass nicht nur unsere treuen Besucher sich in unserer kleinen Stadt wohlfühlen, sondern auch unsere Künstler gern wiederkommen – wir freuen uns auf ein Wiedersehen!“, sagt Heri Reipöler.
„Auf die Tickets, fertig los“ lassen die ZfR-Veranstalter verlauten und eröffneten gestern den Vorverkauf für die begehrten Shows von Sarah Connor und LaBrassBanda.

Die bereits bestätigten Gastspiele im Überblick
19.08. LaBrassBanda
26.08. Sarah Connor
27.08. Frank Goosen
27.08. Gerburg Jahnke mit GästInnen
01.09. Dieter Thomas Kuhn & Band


Die Tickets für alle bereits bestätigten Gastspiele sind an allen Vorverkaufsstellen oder unter der Tickethotline: 0180.500 42 22 erhältlich.

Weitere Infos unterwww.zeltfestivalruhr.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.