29.06.2015 Einsatz "Gemeinschaftsgrundschule Sombornerstr. 22" in Langendreer

Anzeige
Bochum: Langendreer | Heute Vormittag kam es in einem Schulschwimmbad zu einem Einsatz in Verbindung mit Chlorgeruch.

Bei den morgendlichen Arbeiten stellte die Schulhausmeisterin einen Chlorgeruch
im Technikbereich des Schwimmbades fest.
In der Auffangwanne der Chemikalienpumpe, sowie in auf dem Fliesenboden war eine Flüssigkeit zu sehen.
Sie verließ sofort den Raum, schloss die Tür und alarmierte die Feuerwehr.
Bedingt durch die Schulferien, waren keine weiteren Personen auf dem Gelände.
Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Erkundung der Lage vor.
Bei der Flüssigkeit handelte es sich um Natronbleichlauge,
die an einer Kanisterpumpe ausgetreten war.
Die Pumpe wurde abgestellt, der Kanister gesichert.
Der Boden und die Auffangwanne wurden abschließend mit Wasser abgespült,
der Kanister ins Freie gebracht.
Es waren keine weiteren Maßnahmen durch die Feuerwehr nötig.
Insgesamt waren 43 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort.
Die Berufsfeuerwehr wurde dabei von der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt.
Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz beendet.


Wir wurden um 9.11 Uhr alarmiert mit:
"TH2 Chlorgasgeruch aus der Schwimmbadtechnik. Lache am Boden."
Wir haben mit 6 Feuerwehrleuten und LF 10/6 die Feuerwache III besetzt.
Einsatzende war für uns gegen 10 Uhr.


http://www.feuerwehr-langendreer.de
http://www.facebook.com/feuerwehrlangendreer
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.