Abgesang im Revier -- Ein Dampflokbuch das an das Ende der Dampf-Traktion an der Ruhr erinnert.

Anzeige
Abgesang im Revier ---

Gespannt hatte ich das Besprechungsexemplar über das Ende der Dampfloks im aktiven Dienst bei der DB erwartet…

Nun lag es endlich vor mir und es fiel mir der umfangreiche Rechercheteil über die Loks und ihre letzten Aktivitäten rund um ihre letzten Heimat-Betriebswerke auf, eine echte Fleißarbeit.

Als ich dann die passenden Maschinen zum Text suchte wurde ich enttäuscht die abgebildeten Loks oft nicht zuordnen zu können.


Die „Visitenkarte der Lok“, die Loknummer war oftmals nicht einwandfrei lesbar!


Das lag wohl nicht an der Qualität der Bilder, wohl oft von der renommierten Eisenbahnstiftung, sondern diese müssen anderweitig „verunglückt“ sein.

Ob da die Druckvorstufe oder der Drucker Fehler gemacht haben muss der Verlag nachprüfen. Oder war es die Papiersorte?

Jedenfalls ist es schade um dies tolle Buch.

Deshalb habe ich auch den Verlagsleiter bei Klartext informiert und die Zusage für eine verbesserte Neuauflage erhalten…

Wer sich für die letzten Standorte bestimmter Loks in seinem Umfeld interessiert, der hat das richtige Buch.

Wer einen Bildband auf Hochglanz – und Bilderdruckpapier sucht, der sollte auf die verbesserte Neuauflage warten.
Volker Dau

Weitere Fotos der Eisenbahnstiftung siehe:

www.Eisenbahnstiftung.de

www.Eisenbahnstiftung.de



Beim Betrachten der Bilder hinter diesem Link ist ein verregnetes Weihnachten wohl gerettet?
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.434
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 24.12.2014 | 14:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.