Axel Schölmerich ist neuer Rektor der RUB

Anzeige
Prof. Dr. Axel Schölmerich (Foto: RUB)

Einen neuen Rektor hat die Ruhr-Universität Bochum am 13. Juli gewählt. Prof. Dr. Axel Schölmerich (Fakultät für Psychologie) wird zum 1. Oktober für eine Amtszeit von sechs Jahren Nachfolger von Prof. Dr. Elmar Weiler.

Schölmerich bedankte sich bei den Mitgliedern der RUB, vertreten durch die Hochschulwahlversammlung, für das in ihn gesetzte Vertrauen. Axel Schölmerich, Jahrgang 1952, Entwicklungspsychologe und von 2012 bis 2014 Vorsitzender des Senats, sieht die RUB für die kommenden Jahre in einer aussichtsreichen Position: „Weitere Erfolge in der Spitzenforschung sind der Schlüssel für Internationalisierung, Exzellenz in der Lehre und Förderung des lokalen Umfelds.“
Als neuer Rektor folgt Axel Schölmerich auf Elmar Weiler, der seit Dezember 2006 die Geschicke der Ruhr-Universität maßgeblich lenkte. Prof. Weiler war für eine dritte Amtsperiode wiedergewählt worden, die er nun zum 30. September vorzeitig beendet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.