Bochum / Papiertonne brennt in voller Ausdehnung - Zeugen gesucht! -- Solche Gefahren wurden wohl bisher immer von den Verantwortlichen "heruntergeredet"?

Anzeige
Bochum: Wohnhaus | Bochum / Mülltonne brennt in voller Ausdehnung - Zeugen gesucht!

Polizeibericht: Bochum (ots) -


Am gestrigen 16. November, gegen 02.35 Uhr, brannte an der Gemeindestraße im Bochumer Stadtteil Hofstede eine Papier-Mülltonne in voller Ausdehnung.



Dadurch wurden eine Hauswand sowie ein abgestellter Pkw beschädigt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Das Bochumer Brandkommissariat KK 11 hat die Ermittlungen
aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4110 um
Hinweise.

Kommentar von Volker Dau:

Als die Papiertonnen aufgestellt werden sollten habe ich die neuen Brandgefahren die dadurch entstehen könnten kritisiert!

Eine Anfrage bei der Stadt/Feuerwehr endete seinerzeit mit der Antwort es würden Versuche im Hinblick auf Brandgefahren gemacht! -- Ein Ergebnis wurde wohl nie veröffentlicht?

Die Gefahren sind jedoch wohl durchaus real, besonders bei blauen und gelben Tonnen, die Brennen gefüllt mit Papier oder Kunststoffen wie "Zunder"!

Jetzt hätte zur "Krönung" zur Katastrophe wohl noch eine Styropor-gedämmte Fassade gefehlt?

Wo bleibt bei den vielen Tonnen der sonst so hoch bewertete Brandschutz?

Geht da der Abfall-Kommerz vor BürgerSicherheit?
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
23.869
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 17.11.2014 | 19:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.