Bochumer Supertalent: Jay Oh ist strahlender Sieger

Anzeige
Bochumer Jay Oh ist das Supertalent 2015 (Foto: Molatta)

Das Jahr 2015 kann für den Bochumer Jay Oh wohl nicht schöner und erfolgreicher enden. Als Zuschauer kam er zu der RTL-Show "Das Supertalent". Dieter Bohlen wählte ihn nach einer spontanen Gesangseinlage direkt ins Finale, das er nun für sich entschied.

Die Vielfalt der außergewöhnlichen Talente der Supertalent-Show konnte sich sehen lassen: Die Seelöwen "Itchy" und Scratchy", die kleine Sängerin Lavinia Meinhardt, Salsatänzerin Paddy und Partner, ein Puppenspieler und einige weitere Kandidaten zeigten ihr Können.
Sänger Jay Oh ging als letzter an den Start und präsentierte die gefühlvolle Balade "Dance With My Father" von Luther Vandross. Juror Bruce Darnell bezeichnete seinen Auftritt als "Magic Moment". Auch Dieter Bohlen und Inka Bause schlossen sich mit Begeisterung dem Lob an. Die Zuschauer sahen das wohl ganz ähnlich und voteten fleißig für den 29-jährigen Bochumer.
Als Supertalent 2015 darf Jay Oh sich über einen Gewinn von 100.000 Euro freuen. Außerdem geht es jetzt von Bochum aus auf die große Bühne nach Las Vegas. Hier darf er in einer Show sein Können vor großem Publikum präsentieren.

Jays großen Auftritt gibt es hier
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
29.715
Hildegard Grygierek aus Bochum | 15.12.2015 | 14:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.