Der EKHK Axel Pütter, Pressechef der Bochumer Polizei am letzten Arbeitstag vor der Pensionierung an seinem Schreibtisch

Anzeige
Der EKHK Axel Pütter am letzten Arbeitstag als Chef der Bochumer Polizeipressestelle in seinem Büro. TPD-Foto:Volker Dau
Bochum: Polizeipräsidium Bochum | EKHK* Axel Pütter, Pressechef der Bochumer Polizei am letzten Arbeitstag vor der Pensionierung an seinem Schreibtisch

Nun geht es mit Riesenschritten in den verdienten Ruhestand... Ob der EKHK Axel Pütter jetzt am nächsten Buch schreibt? -- Ich werde noch vom Abschieds-Gespräch berichten.

Das erste Buch von Axel Pütter über seine Tätigkeit als Leiter einer Mordkommission in Bochum, mit dem Titel : "15 Morde" habe ich bereits besprochen...

Es war spannender wie jeder Krimi!

Nur der Täter war näher dran!

Die vierte Auflage wohl gerade im Druck?

Interessierte schauen vielleicht beim Buchhändler des Vertrauens rein?

Hier zur Besprechung:
http://www.lokalkompass.de/bochum/leute/axel-puett...

* Nur wenige Leser werden einen "Ersten Hauptkommissar" kennen...

Hier daher ein Netzwegweiser zur entsprechenden WIKIPEDIA-Seite (ohne Garantie für die Richtigkeit der Inhalte):

https://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Polizeihauptk...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.