Der etwas andere Stadtfilm

Anzeige
(Foto: Stadt Bochum, Presse- und Informationsamt)

Ob Westpark, Kemnader Stausee oder die vielfältigen kulturellen Angebote – Bochum hat einiges zu bieten. Die zahlreichen kleinen und großen Highlights möchte die Stadt nun in einem kurzen Film darstellen und auf der städtischen Internetseite veröffentlichen. Dabei setzt das Presse- und Informationsamt auf die Mitgestaltung der Bochumer.


Nicht nur die offensichtlichen Attraktionen sollen im Vordergrund stehen, sondern die persönlichen Blickpunkte: Was macht das Leben, Arbeiten und Studieren in Bochum aus? Was ist so besonders oder faszinierend?

Bis zum 31. August können Interessierte eine E-Mail an info@bochum.de senden und Bochum aus ihrer Sicht beschreiben. Dabei sollte der Beitrag zu einem dieser Bereiche passen: Freizeit – Kultur – Leben und Wohnen – Wissenschaft und Bildung – Wirtschaft und Arbeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.