DRK Helfer Frank Kerhoff geehrt

Anzeige
Thorsten Junker steckt Herrn Kerkhoff die Leistungsspange in Silber an.
Bochum: Deutsches Rotes Kreuz | DRK Helfer Frank Kerkhoff erhielt am Freitagabend aus den Händen des Stellvertretenden Landesrotkreuzleiter, Thorsten Junker die Leistungsspange des DRK in Silber.

Herr Kerkhoff ist seit über 20 Jahren im DRK aktiv. Als Gemeinschaftsleiter lenkt er die Geschicke der Gemeinschaft in Bochum Langendreer. Als hauptamtlicher Mitarbeiter ist der 50 jährige für den Bereich Rettungsdienst und den Haus Notruf Dienst im Bochumer Kreisverband tätig. Seine Auszeichnung erhielt er für sein ehrenamtliches Arrangement während des mehrwöchigen Einsatzes bei der Flüchtlingshilfe in Bochum. Hier war Herr Kerkhoff neben seiner direkten Arbeit vor Ort, auch ständiger Ansprechpartner für die eingesetzten Helferinnen und Helfer. "Er stellte oft seine privaten Terminen hintenan, die Organisation der Flüchtlingshilfe hatte immer oberste Priorität", so der Laudator Junker.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.