Einbrecher stehlen Klamotten und Schmuck

Anzeige
(Foto: Molatta)

Am Montag, 16. September, wurden zwei Einbrüche in Bochum festgestellt.

Zwischen dem 13. und 16. September verschafften sich Einbrecher Zutritt zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Wiemelhauser Straße in Nähe des Kühneplatzes. Aus der im ersten Obergeschoss liegenden Wohnung entwendeten sie Schmuck.

Des Weiteren kam es vom 15. bis 16. September, zwischen 14.30 Uhr und 00.30 Uhr, ebenfalls zum Einbruch in einem Mehrfamilienhaus an der Goebenstraße. Hier bestand die Beute der Kriminellen aus Bekleidungsstücken. Die Täter entkamen unerkannt von den Tatorten.

Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-41434441 (außerhalb der Geschäftszeit) um Zeugenhinweise.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.