Erasmus-Aufenthalt: Tülay Yilmaz aus Istanbul besuchte hsg

Anzeige
Prof. Dr. Tülay Yilmaz von der Universität Istanbul (Bildmitte) tauschte sich mit den Kolleginnen aus dem Studienbereich Hebammenwissenschaften der hsg aus. Im Bild mit Prof. Dr. Ute Lange (Professorin für Hebammenwissenschaft an der hsg; links im Bild) und Andrea Villmar (wissenschaftliche Mitarbeiterin; rechts im Bild). Foto: hsg
Im Studienbereich Hebammenwissenschaft war Prof. Dr. Tülay Yilmaz vom 20. bis 24. Juni 2016 im Rahmen eines Erasmus-Aufenthalts zu Besuch an der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum. Yilmaz arbeitet an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften im Department Hebammenwissenschaft der Universität Istanbul und bildet Hebammen aus. Während ihres Aufenthaltes an der hsg hospitierte Tülay Yilmaz im Skills Lab. Die Lernform Skills-Lab ist eine der Berufsrealität nachempfundene Lernumgebung, die ein wichtiges Bindeglied zwischen Theorie und Praxis darstellt. Hier können Studierende in der hsg klinisch-praktische Fertigkeiten erlernen und üben.

Yilmaz tauschte sich mit hsg-Kolleginnen fachlich über das Hebammenstudium in Deutschland und in der Türkei aus. In zwei Vorträgen vor Studierenden informierte sie über die Situation der Geburtshilfe und des Hebammenwesens in ihrem Land.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.