Ferne Heimat

Wann? 26.10.2016 16:00 Uhr

Wo? Katharina-von-Bora-Haus, Klinikstraße 26, 44791 Bochum DE
Anzeige
Arhcivfoto: Eröffnung der Ausstellung im Bochumer Jochen-Klepper-Haus
Bochum: Katharina-von-Bora-Haus |

Ausstellung im Katharina-von-Bora-Haus widmet sich Senioren aus Schlesien im Ruhrgebiet

Nach dem zweiten Weltkrieg kamen sie als Flüchtlinge, Vertriebene oder Aussiedler ins Ruhrgebiet. Heute blicken viele von ihnen auf ein langes Leben fern der Heimat Schlesien zurück: Die Ausstellung Ferne Heimat gibt mit Fotografien und Interviews Einblicke in die Erinnerungen zehn schlesischer Senioren, die heute in Herne und Bochum leben. Abgerundet wird die Schau durch Portraitaufnahmen des Herner Fotografen Dariusz Kantor.

Die Ausstellung wurde 2014 zum ersten Mal gezeigt. Seitdem wandert sie zu verschiedenen Orten und macht nun Station im Katharina-von-Bora-Haus.
Die Vernissage ist am Mittwoch, 26. Oktober, um 16 Uhr im Café des Katharina-von-Bora-Hauses, Klinikstraße 26, 44791 Bochum. Alle Besucher sind eingeladen, miteinander ins Gespräch zu kommen und eigene Erinnerungen, Gedanken, Wünsche an Ihre Heimat in dem Erinnerungskoffer der Ausstellung zu hinterlassen.

Die Ausstellung ist dann bis zum 16. Dezember immer mittwochs, samstags und sonntags im Altenzentrum der Diakonie Ruhr zu sehen.

Ferne Heimat ist ein gemeinsames Praxis-Forschungsprojekt der Evangelischen Hochschule RWL in Bochum und der Offenen Altenarbeit der Inneren Mission – Diakonisches Werk Bochum e.V.in Kooperation mit dem LWL-Industriemuseum Zeche Hannover.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.