Fester Fahrplan für historische Bahnen

Anzeige
Triebwagen dieses Typs wurden von Bogestra in den Jahren 1957 bis 1969 beschafft. Dieses Fahrzeug mit der Nummer 40 war eins von 91 Exemplaren.

Nach festem Fahrplan auf vier Nostalgie-Linien – das ist das Angebot der „Verkehrshistorischen Arbeitsgemeinschaft der Bogestra“ (VhAG).

An jedem Wochenende in den Monaten Mai bis Oktober sind die historischen Straßenbahnen im gesamten Betriebsgebiet zwischen Hattingen und Gelsenkirchen unterwegs.
Die „Nostalgische 6“ fährt an jedem zweiten Sonntag im Monat. Sie pendelt auf der Linie 306 zwischen Bochum-Grumme, Rottmannstraße und Wanne-Eickel Hauptbahnhof.
Die „Nostalgische 8“ fährt an jedem dritten Sonntag im Monat. Bisher als „MuseumsExpress“ unterwegs, wird in diesem Jahr der Linienweg etwas geändert. Gefahren wird auf der Linie 308 zwischen Hauptbahnhof und Hattingen-Mitte. In Linden-Mitte kann in die Linie 318 nach Dahlhausen umgestiegen werden. Von dort aus fährt ein Schienenbus im Anschluss in das benachbarte Eisenbahnmuseum.
Hinzu kommen zwei Angebote außerhalb des Stadtgebiets. Die „Nostalgische 7“ (am ersten Samstag im Mai, Juni und September) fährt auf der Linie 107 zwischen Gelsen­kirchen Hauptbahnhof und Essen Hauptbahnhof. Die „Nostalgische 1“ (am vierten Sonntag im Monat) ist auf der Linie 301 zwischen Gelsenkirchen Hauptbahnhof und Gelsenkirchen-Horst unterwegs.

Infostand und Pendelfahrt am 19. April



Über das Jahr verteilt präsentiert sich die VhAG mit ihrem Infostand auf verschiedenen Veranstaltungen. Den Auftakt 2015 wird am Sonntag, 19. April, gemacht. Dann präsentieren sich die ehrenamtlich tätigen Straßenbahnfreunde an der Höntroper Kirche in Wattenscheid. An diesem Tag wird es einen Pendelverkehr nach Laer zur Haltestelle „Opel Werk I“ in Laer geben, dorthin wo gerade die Abrissarbeiten laufen. Im einstigen Fahrschulwagen (1968 konzipiert und mit Tischen ausgestattet) präsentiert der Verein eine kleine Ausstellung.
Die Erlöse aus den Sonderfahrten dienen dem Betrieb und Erhalt unserer historischen Straßenbahnen.
Das gesamte Angebot ist in einer Broschüre zusammengefasst. Erhältlich ist sie in den KundenCentern der Bogestra oder direkt als PDF-Download unter www.vhag-bogestra.de. Dort gibt es auch weitergehende Informationen zu diversen Sonderfahrten wie Fototouren, Hochzeits- oder Partyfahrten.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.688
Volker Dau aus Bochum | 09.04.2015 | 19:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.