Festnahme am "Kuhhirten": Vater und Sohn führen Polizei auf die richtige Spur

Anzeige
"Oskar", der letzte Grüne meint: Klasse wie das aufmerksame Vater-Sohn-Team zusammen mit der Bereitschaftspolizei vor Ort zum Erfolg führten! TPD-Foto:Volker Dau
Bochum: Kuhhirte | Festnahme am "Kuhhirten": Vater und Sohn führen
Polizei auf die richtige Spur

PHK Volker Schütte berichtet.

Am gestrigen 16. Januar, um 10:20 Uhr, machte sich ein zunächst unbekannter Täter an einem in der Bochumer Innenstadt geparkten Paketwagen zu schaffen.

Der Mann brach den Kleintransporter auf und entwendete ein Paket
mit Mobiltelefonen und Notebooks im Gesamtwert von über 4.500 Euro.

Was der Kriminelle offensichtlich nicht wusste: Er wurde bei der
Tatausführung von einem Bochumer (29) beobachtet.

Dieser nahm zusammen mit seinem Sohn (11) sofort die Verfolgung des Diebes auf.

Als der Tatverdächtige bemerkte, dass er entdeckt worden war,
stellte er das Paket ab und versuchte zu flüchten. Zu spät! Der
couragierte Vater hatte bereits über den Notruf "110" die Polizei
verständigt.

Den sofort herbeigeeilten Polizisten der 2.Bereitschaftspolizeihundertschaft gelang es, den mutmaßlichen Täter auf der Bongardstraße, nahe der Skulptur des "Kuhhirten", zu stellen.

Der 48-jährige Mann aus den Niederlanden wurde vorläufig festgenommen, das gestohlene Paket sichergestellt und ein Dankeschön an Vater und Sohn ausgesprochen.

Kommentar von Volker Dau:

Großes Lob auch von mir für den jungen Vater und seinen Sohn. Die haben wohl alles absolut richtig gemacht!

Da hat der Junge ja was in der Schule zu erzählen und im Netz zu verbreiten!

Vielleicht regt das mehr junge Menschen dazu an nicht nur immer auf den Taschenfernsprecher mit Bildschirm zu schauen sondern die Umwelt bewusster wahrzunehmen?

Das würde sicherlich manche Straftaten verhindern oder aufklären helfen?

Moderne Technik zur Alarmierung der Polizei einzusetzen oder heimlich Fotos von den Tatverdächtigen oder Filme von Taten machen das wäre sinnvoll und würde den Tätern wohl manchen Erfolg verderben?

Auch ein Lob an die Polizei-Leitung die wohl immer öfter die Bereitschaftspolizei "ausleiht" und in der Innenstadt bereithält?

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.