Feuerwache 3 in Gerthe im Einsatz

Anzeige
Der Einsatzort in Gerthe. (Foto: Karsten John)

Die Feuerwehr Bochum wurde am Donnerstag, 23. Mai, um 13.17 Uhr zu einem Wohnungsbrand in Bochum Gerthe gerufen. Bei Eintreffen der zuständigen Feuerwache 3 drang bereits Brandrauch aus der Erdgeschosswohnung eines zweigeschossigen Wohnhauses.

Die Bewohner des Hauses hatten vor Eintreffen der Feuerwehr das Gebäude verlassen können. Personen sind nicht zu Schaden gekommen. Das Feuer in der Küche wurde von zwei Trupps mit insgesamt vier Atemschutzgeräten und einem Strahlrohr gelöscht. Mit einem Hochleistungslüfter wurde das Gebäude vom Brandrauch befreit.

Mitarbeiter der Stadtwerke Bochum unterbrachen die Stromzufuhr. Der Einsatz der Feuerwehr war um 14.15 Uhr beendet. Die Feuerwehr Bochum war mit 20 Einsatzkräften vor Ort.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.