Franky`s Glühwein-Treff spendet für die Suppenküche

Anzeige
Spendenübergabe im Franky`s Glühwein-Treff (v.l.) Nadja Sonntag, Dieter Schulz, Anna Sonntag, Hafida Laufenberg
Bochum: Innenstadt |

Alle kannten ihn, den Mann mit dem Hut, Frank Sonntag vom "Franky`s Glühwein-Treff" auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt. Leider ist Frank Sonntag im Januar diesen Jahres bei einem Autounfall in Usbekistan tödlich verunglückt.
Vor 17 Jahren öffnete er zum ersten Mal seinen Glühwein-Treff und setzte sofort ein Ausrufezeichen mit seinem weißen Glühwein von der Mosel. Jetzt wollen seine Kinder Nadja und Anna Sonntag mit ihrer Mutter Hafida Laufenberg den Glühwein-Treff in seinem Sinn weiter fortführen.
Die Tradition, bei all der ausgelassenen Freude am Glühwein-Treff, auch an diejenigen zu denken, denen es nicht so gut geht, wollen die Kinder Nadja und Anna Sonntag und ihre Mutter Hafida Laufenberg fortsetzen. Und so, wie es Frank Sonntag besonders am Herzen lag vor Ort zu helfen, wollen es die Kinder und ihre Mutter ebenfalls handhaben. Deshalb entschied man sich die Bochumer Suppenküche zu unterstützen, die mit ihren ehrenamtlichen Helfern an mehreren Tagen in der Woche an bedürftige ein warmes Mittagessen für 50 Cent ausgibt. In Anspruch nehmen können das u. a. Wohnungslose, Empfänger von Sozialhilfe und Arbeitslose. Die Suppenküche befindet sich in der Stühmeyerstr. 33. Nähere Informationen erfährt man unter www.bochumer.suppenküche@t-online.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.