Freiplatzsanierung in Bochum-Gerthe

Anzeige

Unterstützt dieses großartige Projekt durch euer Voting bei der Stadtwerke-Aktion "Wofür schlägt dein Herz"

Der Platz soll ein Ort der Begegnung werden, der Schulkonzepte "Inklusion / bewegungsfreudige Schule unterstützt und ebenso Flüchtlingen Kontakte, soziales Miteinander und sportliches Training ermöglicht. Die Basketball-Abteilung des TV Gerthe, das HvK-Gymnasium und die Anne-Frank-Realschule planen die durch Vandalismus vernachlässigte Freispielanlage zu sanieren, um sie als Ort des sportlichen Miteinanders und der sozialen Begegnung zu nutzen. Die Kooperationspartner haben im Vorfeld schon eine Menge Eigenleistung erbracht und haben auch vor, weiterhin bei diversen Arbeiten durch persönliches Engagement zu unterstützen. Aber wie bei vielen Dingen im Leben: Im Rahmen der Eigenhilfe kann man Vieles gut und günstig erreichen, aber für die Realisierung sind letztendlich auch Gelder für die Arbeit der Fachleute notwendig. Ein Siegerplatz bei der Stadtwerke-Aktion und somit die nötige finanzielle Unterstützung würde uns auf dem Weg zum Miteinander eine neue Basis bieten.
Die Homepage der Stadtwerke Bochum führt zum Wettbewerb
www.stadtwerke-bochum.de
Der TV Gerthe hofft auf eure Stimmabgabe.
Dagmar Krauße
Übungsleiterin / Frauenbeauftragte
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
18.652
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 31.05.2016 | 00:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.