Großbrand in Riemke: Technischer Defekt ist die Ursache

Anzeige

Die Brandexperten sind sich sicher: die Technik spielte für den Ausbruch eines Großbrandes am 27. August, in einem Recyclingunternehmen an der Rensingstraße in Bochum, eine bedeutende Rolle.

Nach den Ermittlungen der Kriminalpolizei und Brandsachverständigen, löste ein technischer Defekt im Bereich eines Förderbandes und des Fluff-Auswurfs (ein Ersatzbrennstoff) in einer Lagerhalle das verheerende Feuer aus. Demnach sind eine fahrlässige und vorsätzliche Brandlegung gänzlich ausgeschlossen.

Informationen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.