Gruseliges Fernsehen

Anzeige

Diese Sendung ist für labile Zuschauer nicht geeignet.


Eigentlich müsste vor der Tagesschau, den Nachrichten oder der Aktuellen Stunde usw. eine „Ansage“ gemacht werden mit dem Hinweis „Diese Sendung ist für labile Zuschauer absolut nicht geeignet“.


Heute, zwei Jahre nach Mama´s Tod, kann ich ihre Anschauung von damals nachempfinden, grundsätzlich keine Nachrichten-Sendungen mehr einzuschalten. Mir geht es nämlich mittlerweile ähnlich.

Abschalten kann man oder ich schon längst nicht mehr vor dem Fernseher – es sei denn, es läuft ein Hitchcock-Klassiker oder ein alter deutscher Film. Nun gut - darum geht es ja gar nicht.
Letzten Endes geht es darum, dass ich kaum noch „Aktuelles“ wahrnehmen kann, ohne erschüttert über das zu sein, was sich am Tage so zugetragen hat.

Unfassbar, dass kaum ein Tag vergeht, wo nicht ein Mensch krankenhausreif oder totgeschlagen wurde, oder der Moderator nicht mit Horrormeldungen zu Tränen rührt .. wie dieser Tage, wo ich in Tränen ausgebrochen bin, über das gequälte Tier, welches von einem Tierquäler derart misshandelt wurde, dass .. sorry .. habe keine Worte dafür.
Selbst dem Kommentator schienen die Worte im Halse stecken zu bleiben, als er von der Grausamkeit berichtete, die der Hund erleiden musste. Der Tierquäler hatte dem hilflosen Tier beide Vorderbeine abgetrennt ..

Ja, was man als Zuschauer mitunter auszuhalten hat, ist kaum noch zu ertragen. Kindesmissbrauch, Mord- und Totschlag, Vergewaltigung, Schändung, Korruption, Umweltskandale, Anschläge, Attentate, Betrug, Betrug und nochmals Betrug .. das und vieles unbegreifliches mehr gehört zur Tagesordnung, zu der der Nachrichtensprecher übergeht, wenn er vor der Kamera steht.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
10 Kommentare
12.540
Bernhard Braun aus Essen-West | 24.01.2016 | 18:32  
31.562
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 24.01.2016 | 18:40  
13.902
Volker Dau aus Bochum | 24.01.2016 | 18:51  
13.902
Volker Dau aus Bochum | 24.01.2016 | 19:24  
1.637
Barbara Erdmann aus Gladbeck | 24.01.2016 | 20:48  
54.663
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 25.01.2016 | 00:49  
31.562
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 25.01.2016 | 08:50  
31.908
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 25.01.2016 | 10:28  
13.902
Volker Dau aus Bochum | 25.01.2016 | 10:45  
30.106
Hildegard Grygierek aus Bochum | 25.01.2016 | 13:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.