Hör ma: A, E, I, O, U - Küchen-Vokale

Anzeige
Die ersten Ferien für die kleinen I-Dötzchen sind vorbei, und meine Tochter kam nach der Schule gleich mit einem ganzen Schwung neuer Lerninhalte nach Hause: Unter anderem haben die Erstklässler begonnen, sich mit den Vokalen zu beschäftigen.

So saßen wir in der Küche beim Abendbrot und ich musste so manches Wort überdeutlich aussprechen, damit meine Tochter die Vokale herausfiltern konnte.
Während ich also meiner Gesichtsakrobatik nachkam und meine Tochter sich vor Lachen kaum noch einkriegte, stellte sie mir nach einigen Wörtern folgende Frage: „In welchem Wort gibt es eigentlich alle Vokale?“
Ich forderte sie auf, selbst ein Wort zu finden, während meine grauen Zellen selbst ins Rattern kamen. Meine kleine Erstklässlerin war mit ihrem Latein am Ende und schaute mich fragend an: „ObstbAUmwIEsE“, gab ich ihr die gesuchte Antwort. Kritisch wiederholte sie das Wort und ließ sich nach akribischer Überprüfung auf die Richtigkeit meiner Aussage ein.
Als ich am späteren Abend in das Zimmer meiner schlafenden Tochter trat, lag vor ihrem Bett ein Blatt auf dem „Obsbaumwise“ zu lesen war.
Wer weiß wovon sie in dieser Nacht geträumt hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.