Katze ausgewichen? Unfall in der Nacht - Zwei Verletzte - Überhöhte Geschwindigkeit?

Anzeige
Bild von der Unfallstelle. (Foto: Karsten John)

Gegen 0:51 Uhr kam es am 28. April, auf der Kaltehardtstrasse in Bochum-Langendreer zu einem schweren Unfall, bei dem mindestens zwei Personen verletzt wurden.

Ein mit fünf Jugendlichen besetzter PKW war nach einem Überschlag mit voller Wucht gegen einen Baum geprallt. Der Fahranfänger gab an, einer Katze ausgewichen zu sein.

Auf Grund des Spurenbildes und der Gesamtsituation an der Unfallstelle geht man von weit überhöhter Geschwindigkeit aus. Genauere Ermittlungen hat das Verkehrskommisariat der Bochumer Polizei übernommen, und eine intensive Spurensicherung begonnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.