Klemmbrett-Trick: Vorne ablenken, hinten klauen - Trickdiebe ohne Hektik bei der Sache

Anzeige
(Foto: Polizei Rhein-Erft-Kreis)

MIt einem "Klemmbrett-Trick"wurde am 7. Mai, gegen 12 Uhr, ein Ehepaar in ihrem Haus an der Wieschermühlenstraße von zwei Tätern überrascht.

Zur Tatzeit hielt sich der 69-jährige Bochumer im Garten des Hauses auf. Die Balkontür mit Treppe zum Garten war geöffnet. Seine Ehefrau befand sich zu dieser Zeit in der Wohnung. Plötzlich hörte die 68-Jährige eine Frau vor dem Haus rufen. Als sie aus dem Fenster schaute, erblickte sie eine junge unbekannte Frau mit einem
Klemmbrett in der Hand. Als die Unbekannte die Hausbewohnerin bemerkte, sprach sie diese in schlechtem Deutsch direkt an und bat um Spenden für einen vermeintlich karikativen Zweck. Darum verließ die Bochumerin das Haus, ihr Ehemann kam ebenfalls hinzu. Man entschied sich, der Trickbetrügerin etwas Bargeld zu geben.

Als die 68-Jährige die Wohnung betrat, um aus einem Zimmer ihre Geldbörse zu holen, staunte sie nicht schlecht - vor ihr stand eine männliche Person. Als der zweite Täter die Frau erkannte, sprach er diese in freundlicher Art und Weise an. Die Dame des Hauses forderte den Unbekannten zum Verlassen der Wohnung auf. Dieser Aufforderung kam der dreiste Kriminelle auch nach, er verließ ohne Hektik das Haus und rief die Kumpanin samt Klemmbrett zu sich. Beide entfernten sich
dann recht zügig in unbekannte Richtung. Da auf frischer Tat ertappt, gelang es den Dieben glücklicherweise nicht, etwaige Wertgegenstände zu entwenden.

Das Duo wurde wie folgt beschrieben. 1. Mann: etwa 175 cm groß, circa 20 Jahre alt, schlank, dunkle, gepflegte Haare bekleidet mit einem beigefarbenen T-Shirt. 2. Frau: etwa 160 cm groß, circa 20 Jahre alt, untersetzte Figur, volles, rundes Gesicht, dunkle, schulterlange Haare, trug eine blaue Jacke.

Das Kriminalkommissariat 14 hat nun die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4143 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugen- und Täterhinweise.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.