Lichtblick zum Weihnachtsfest: Der verrückte Stadtspiegel-Weihnachtsbummel

Anzeige
Der Stadtspiegel-Weihnachtsbummel war für Familie Bringewat ein Lichtblick in einem sehr schwierigen Jahr. (Foto: Molatta)
Es war ein turbulentes Jahr für Familie Bringewat mit Höhen und mehr Tiefen: Hochzeit ohne Reise, erhebliche Komplikationen bei der Geburt des jetzt vier Monate jungen Oscar Fynn, Arbeitslosigkeit, kein Auto in Sicht. Da war Christine Bringewat zu Tränen gerührt, dass ihr Ehemann Sven seine große Liebe für den verrückten Einkaufsbummel vorgeschlagen hatte. Was sich die Familie bei unseren zehn Partner aussuchte, lesen Sie in der Bildergalerie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.