Nachbarschaftsfest An der Schalwiese

Anzeige

Guerilla Guitar lud am 9. August zum Fest

Ein schönes Beispiel für Stadtteilentwicklung von unten sind Nachbarschaftsfeste. Egal ob bei der Redaktion am Wagnerplatz die große Tanne zur Weihnachtszeit mit Lichtern geschmückt wird(mit Glühweineinsatz)

oder ob mit Gitarrenmusik Begleitung zum Fest "An der Schalwiese"(Wein und Bier ist Sommerzeit).

Alle weiteren Infos im Blog:

Hier in Meckis Revier Stadtteilschreiber BO Süd
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.