Notfall des Monats: Schäferhündin Dunja sucht ein neues Zuhause

Anzeige
Dunja ist Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und wickelt jeden in kürzester Zeit um den Finger. (Foto: Tierheim Bochum)

Der Stadtspiegel Bochum kooperiert mit dem Bochumer Tierheim und stellt monatlich ein Tier vor, das dringend ein neues Zuhause braucht.

Das November-Sorgenkind heißt Dunja und ist eine Deutsche Schäferhündin. Als Fundhund ins Bochumer Tierheim gekommen, hat Dunja einen langen Weg hinter sich: Der fünfjährigen Hündin musste die Gebärmutter entfernt werden und es wurden Metastasen in der Lunge festgestellt. Ihre Lebenserwartung ist von daher schwer einzuschätzen. Die Pfleger der Schäferhündin wünschen sich ein neues Frauchen oder Herrchen, das Dunja einen Gnadenbrotplatz bieten kann.
Sie wollen mehr zu Dunja erfahren? Dann klicken Sie hier

Das Tierheim Bochum ist unter Tel.: 0234 / 29 59 50 erreichbar.

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 14 bis 17 Uhr, sowie Mittwoch, Samstag und Sonntag von 11 bis 14 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.