Pop, Rock, Jazz, Soul und Rhythm and Blues im Kunstmuseum

Anzeige
(Foto: Stadt)

Am Samstag 14. Dezember, um 19.30 Uhr stellt im Kunstmuseum Bochum, Kortumstraße 147, der Wuppertaler Pianist Roman Babik ein ungewöhnliches Projekt vor: Zusammen mit seiner Dortmunder integrativen Band „Eastman Company“ trifft er auf die integrativen Großformation „Just fun“– unter der Leitung von Claudia Schmidt - der Bochumer Musikschule und den Sänger Uli Wevelsiep.

Herausgekommen ist ein mitreißendes Programm aus Rhythm and Blues, Pop, Rock, Jazz und vor allem Soul, das Wolfgang Suchner und Christoph Rodatz in Szene setzen. Uli Wevelsiep und Bastian Ostermann – Sänger von „Eastman Company" – würzen den Abend mit witzigen und nachdenklichen Moderationen. Parallel kommentiert der Tänzer Jean Laurent Sasportes von der Leinwand aus das Geschehen auf der Bühne.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.