Preise für beste Bacheloarbeiten und beste Studienleistungen

Anzeige
Im Bild v.l.n.r.: Meinolf Timmer (Stellvertretender Vorsitzender der Gesellschaft der Freunde der hsg), Inga Güthe, Jana Allofs, Ingrid Menzel (Schriftführerin der Gesellschaft der Freunde der hsg) und Dr. Bernhard Wiebel (Vorsitzender der Gesellschaft der Freunde der hsg).
Auf der feierlichen Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen Bachelorstudiengänge Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg) am 6. März 2015 im Deutschen Bergbaumuseum Bochum wurden die besten Bachelorarbeiten des Studienjahrgangs 2011/2012 der drei Studienbereiche geehrt. Der Verein der Freunde der hsg hatte pro Studienbereich einen Förderpreis von je 150 Euro gestiftet.

Diesen Preis erhielten Inga Güthe (Studienbereich Logopädie; Titel der Arbeit: Teletherapie bei Rhinophonia aperta - Eine Einzelfallstudie), Jana Allofs (Studienbereich Physiotherapie; Titel der Arbeit: Interkulturelle Adaptation des Lymph ICF-Fragebogens für Patienten mit Lymphödemen der unteren Extremität in Deutschland) und Julia Wikert (Studienbereich Ergotherapie; Titel der Arbeit: Social Referencing im Rahmen des ergotherapeutischen Clinical Reasoning: Eine qualitative Studie in einer geriatrischen multidisziplinären Ambulanz im Kings College Hospital London).

Weiterhin erhielten die drei Studentinnen mit den besten Studienleistungen des Jahrgangs einen Buchpreis aus den Händen der Studienbereichsleiter. Im Studienbereich Ergotherapie überreichte Studienbereichsleiter Prof. Dr. Philipp Eschenbeck den Preis an Simona Johanna Sawallich. Prof. Dr. Kerstin Bilda, Leiterin des Studienbereichs Logopädie, übergab den Preis für die beste Studienleistung an Inga Güthe. Den Buchpreis für die beste Studienleistung im Studienbereich Physiotherapie erhielt Anna Coppers aus den Händen des Dekans Prof. Dr. Christian Grüneberg, der den Studienbereich Physiotherapie leitet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.