Preisverleihung des Schülerduells der Berufsbildungsmesse

Anzeige
Die glücklichen Preisträger. (Foto: Stadt Bochum)
Unlängst fand die Preisverleihung des Schülerduells der Berufsbildungsmesse „Mittleres Ruhrgebiet” in den Räumlichkeiten der Industrie- und Handelskammer (IHK) statt.

Zu gewinnen gab es unter anderem jeweils 300, 200 und 100 Euro für die Klassenkasse, ein i-pad, ein i-pod, Eintrittskarten für den RuhrCongress und den VfL Bochum, einen Reisegutschein, einen Tauchkurs sowie einen Wellness-Gutschein. Die Stadt Bochum organisierte die Berufsbildungsmesse in Kooperation mit den Städten Hattingen, Herne und Witten, sowie IHK Mittleres Ruhrgebiet, Arbeitgeberverbände Ruhr Westfalen, Bundesagentur für Arbeit, Jobcenter Bochum, Kreishandwerkschaften Ruhr, Handwerkskammer Dortmund, Regionalagentur Mittleres Ruhrgebiet, Bundesagentur für Arbeit, Jobcenter Bochum und Herne mit Unterstützung der Europäischen Union. Die Sponsoren Stadt Herne, Sparkasse Witten, Debeka, Firma Elspermann, Thomas Cook und die Stadtwerke Bochum übergaben ihre Preise persönlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.