Punk-Sänger Wolfgang Wendland will Oberbürgermeister werden

Anzeige
Wolfgang Wendland nach der Abgabe seiner Unterlagen auf dem Wahlamt der Stadt Bochum (Foto: Stefan Laurin)
Bochum: Rathaus |

Sänger, Schauspieler und Satiriker Wolfgang Wendland kandidiert als Oberbürgermeister für die Stadt Bochum. Der bundesweit mit der Punk-Gruppe 'Die Kassierer' bekannt gewordene Wattenscheider hat am Mittwoch beim Wahlamt seine Bewerbung eingereicht. Bis zum Sommer muss der 52-jährige noch 425 Unterstützungsunterschriften von Bochumer Bürgern beibringen, damit er am 13. September 2015 auf dem Wahlzettel steht. Bereits mehr als 3.000 Facebook-Nutzer in der frisch gegründeten Facebook-Gruppe "Bürger für Wolfgang Wendland" dürften dabei hilfreich sein, auch die Besucher des 30-jährigen Jubiläumskonzerts seiner Band.

Ersten Äußerungen nach sieht Wölfi die Möglichkeiten eines Oberbürgermeisters sehr eingeschränkt. Als eines seiner Ziele gibt er mehr Transparenz beim städtischen Haushalt an und ein Ende von städtischen Schattenhaushalten, beispielsweise bei der stadteigenen Stadtwerke Bochum GmbH. Seine Kandidatur sei teils aus einem Scherz, teils aus der Aufforderung von Freunden entstanden.

Politische Erfahrung gesammelt

Der liebevoll Wölfi genannte Punk-Sänger ist politisch nicht unerfahren. Für die Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands (APPD) hat er als Kanzlerkandidat einst bundespolitische Erfahrung gesammelt. Von 2009 bis 2014 saß er zudem im Rathaus Wattenscheid als Unabhängiger, der als Spitzenkandidat über die Liste der Partei DieLinke gewählt worden war. Seine Kandidatur dürfte bundesweites Interesse am Wahlkampf in Bochum im Spätsommer des Jahres erregen.
Derzeit ist Wolfgang Wendland künstlerisch stark mit der Punk-Operette "Häuptling Abendwind und Die Kassierer" engagiert, wo er regelmäßig vor ausverkauftem Haus auftritt.

In Bochum haben weiterhin der SPD-Unterbezirksvorsitzende Thomas Eiskirch und Günter Gleising von "Soziale Liste" ihre Kandidatur verkündet. Weitere Kandidaturen werden mindestens noch von Vertretern der Grünen und der CDU erwartet.

Links
Wolfgang Wendland kandidiert als Oberbürgermeister (03.02.2015)
"Bürger für Wolfgang Wendland"

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.