Saisoneröffnung am Kemnader Stausee.

Anzeige
Gruppenfoto mit den Schwänen.
Bochum: Kemnader See | Heute wurde dort bei kaltem, aber trockenen Wetter, die Saison eröffnet. Am interessantsten für die aus nah und fern angereisten Ausflügler war wohl die Freilassaktion der ca. 20 Schwäne, die aus ihrem Winterquartier wieder in Freiheit gelassen wurden. Am Südufer fand zugleich ein Trödel- und Sammlermarkt statt. Wie zu erfahren war, soll dieser Markt bis Oktober jeweils an jedem zweiten Sonntag dort stattfinden. Ach die Shantyfreunde kamen auf ihre Kosten, denn am Seglerheim Heveney trat der Shantychor aus Witten auf. Der Chor begeisterte wie immer, mit seinen schönen Seemannslieder die vielen Zuhörer. Natürlich war auch für das leibliche Wohl der Besucher vorgesorgt worden. Die Imbissstände auf dem Trödelmarkt und auch der am Seglerheim waren immer gut besucht.
0
3 Kommentare
15.223
Volker Dau aus Bochum | 01.04.2012 | 18:23  
14.970
Gerd Szymny aus Bochum | 01.04.2012 | 18:51  
14.970
Gerd Szymny aus Bochum | 01.04.2012 | 19:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.