Sexualdelikt: Mann mit dunklem Hauttyp gesucht

Anzeige
Wer kann Angaben zur Identität dieses Sexualstraftäters machen? Foto: Phantombild Polizei Bochum

Am Samstag, 6. August, gegen 19.15 Uhr kam es auf der Straße Auf dem Kalwes in Bochum zu einem Sexualdelikt.

Auf ihrem Heimweg von der U-Bahnhaltestelle U35 "Hustadt" über die Lise Meitner Allee, Konrad-Zuse-Straße und Auf dem Kalwes ist die Geschädigte in Höhe des dortigen Königsbüscher Wäldchen von dem bislang unbekannten Täter angegriffen und verletzt worden.
Der flüchtige Mann kann wie folgt beschrieben werden: Alter Mitte 30, 1,75 Meter groß, kurze, Haare, kurzer Bart, sprach mit ausländischem Akzent, eventuell mittlasiatischer/dunkler Hauttyp.
Er war mit einem erdfarbenem/braunem T-Shirt und mit einer dunklen Hose
bekleidet. Von dem Tatverdächtigen ist ein Phantombild erstellt worden. Sachdienliche Hinweise zum Bild und zum Tathergang erbittet
die Polizei unter Tel.: 0234/909-4441.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.