Soko Destille

Anzeige
Bochum: Kommissariat Destillat /

Dosenbier im Werte von 450 Euro wurde im Bochumer Hauptbahnhof geklaut.

Unbekannte Diebe sollen es tatsächlich hingekriegt haben, im Einzelhandelladen einen Bierwagen voll beladen mit Dosenbier unbemerkt zu entwenden.
Also wenn das nicht der spektakulärste Bierraub aller Zeiten ist, dann mit Sicherheit der eindrucksvollste.

Angeblich soll die Überwachungskamera den Mundraub, wo die Räuber die Verkaufskraft gefilmt haben, gefilmt haben. Klar, hofft man jetzt darauf, dass das Fahndungsfoto nicht erst dann veröffentlicht wird, wenn sich kein Mensch mehr an die Bierklauer erinnern kann und mit ihrer Beute längst über alle Berge sind.

Da bleibt ja eigentlich nur abzuwarten, dass der durstige Täter die Pfanddosen wieder zurückbringt.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
30.967
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 09.03.2016 | 19:33  
12.690
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 09.03.2016 | 19:44  
29.384
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 09.03.2016 | 21:02  
29.715
Hildegard Grygierek aus Bochum | 10.03.2016 | 07:56  
1.869
Marion Kamerau aus Bochum | 10.03.2016 | 08:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.