"Sportliche" Einbrecher dringen in Apotheke ein

Anzeige
(Foto: Polizei)
Bochum: In den Nachtstunden vom 7. Mai, 20.30 Uhr und 8. Mai, 8 Uhr sind unbekannte Täter in eine Apotheke an der Brückstraße eingebrochen.

Die Ganoven zeigten sich sportlich versiert und überkletterten
zunächst zwei Mauern, um in den Hinterhof und der Terrasse einer
ansässigen Apotheke zu gelangen. Dort brachen sie die Terrassentür
auf und stiegen ins Geschäftsinnere. Hier durchwühlten die Diebe
sämtliches Mobiliar nach Beute und klauten Bargeld. Anschließend
gelang es ihnen, den verschlossenen Arzneischrank zu öffnen und
hieraus eine noch unbekannte Menge an Arzneien zu entwenden. Doch
damit nicht genug, auch diverse Blutdruckgeräte wechselten den
Besitzer. Unter Mitnahme des Diebesgutes flüchteten die Täter
schlussendlich über den Einstiegsweg in unbekannte Richtung.

Unter der Rufnummer 0234/909-4131 (-4441 außerhalb der
Geschäftszeiten) nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariats 13
nun Zeugen- und Täterhinweise entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.