Stadtwerke Bochum: Kai Krischnak wird Leiter der Unternehmenskommunikation

Anzeige
Das Verwaltungsbebäude der Stadtwerke Bochum am Ostring. (Foto: Unternehmen)
Am 17. Juni tritt Kai Krischnak bei den Stadtwerken Bochum seinen Dienst als neuer Pressesprecher und Leiter der Unternehmenskommunikation an. Der 36-jährige Diplom-Journalist leitet fortan das fünfköpfige Team der Unternehmenskommunikation, zu dessen Verantwortungsbereichen Medien- und Pressearbeit, interne Kommunikation, Sponsoring, Kinder- und Jugendmarketing, Mediaplanung Veranstaltungsmanagement und Schulkooperation zählen.

Nach verschiedenen Stationen beim WDR und beim ZDF war Kai Krischnak als Pressereferent im rheinland-pfälzischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau beschäftigt. Nachdem der zweifache Familienvater als Projektleiter Publizistik im E.ON-Konzern tätig war, wechselte er 2011 in die Position des leitenden Dezernenten für Politik und Medienarbeit bei der Evangelischen Kirche im Rheinland.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.