Strom-Tod bei der DB: Ergänzung meines letzten Beitrages (nach Kommentaren) mit Fachkunde der Bundespolizei

Anzeige

Strom-Tod bei der DB Ergänzung (nach Kommentaren) mit Fachkunde der Bundespolizei

Nach einigen Einwänden zu meinen letzten "Strom-Tod-Beiträgen bei der DB" nun einige Ausschnitte aus Original-Bahn-Unterlagen zur Eigensicherung.

Ich danke der Bundespolizeiinspektion Dortmund für das Material.

Der Text zeigt auch warum nach Bahnunfällen unter Fahrleitungen die Züge nicht ohne vorherige Stromabschaltung des 15.000 Volt - Bahnstrom-Netzes u n d Erdung vor unter hinter der Unfallstelle verlassen werden dürfen!

---

Eine Warnung an alle "Aktions-Künstler" :

Hier wird Aktionismus und Leichtsinn mit Tod oder Verstümmelung "bestraft"!

Alle Repros : TPD-Foto:Volker Dau

Ursprungsbeitrag:

http://www.lokalkompass.de/bochum/leute/strom-tod-...
1
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.