Symposium Evidenzbasierte Logopädie am 9. April 2016 an der hsg

Wann? 09.04.2016 09:30 Uhr bis 09.04.2016 16:30 Uhr

Wo? Hochschule für Gesundheit, Universitätsstraße 105, 44789 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Hochschule für Gesundheit | Am 9. April 2016 (Samstag) von 9.30 bis 16.30 Uhr veranstaltet der Studiengang Logopädie der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum das „5. Bochumer Symposium Evidenzbasierte Logopädie“ im Gebäude C der hsg (Gesundheitscampus 6-8, 44801 Bochum). Das Thema der Veranstaltung ist in diesem Jahr „Sprachtherapie bei Kindern - Überblick über evidenzbasierte Methoden und aktuelle Impulse“.

Insgesamt acht Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von der hsg, der Ruhr-Universität Bochum, der Technischen Universität Dortmund, der Universität Paderborn sowie der Universität Köln werden die Vorträge an diesem Tage halten. Im Anschluss daran finden ab 15.15 Uhr zwei Workshops mit den Themen „Stimmanalyse mit Praat“ sowie „Tablets und Smartphones in Therapie und Alltag von Menschen mit Aphasie“ statt, an denen die Besucher der Veranstaltung nach vorheriger Anmeldung teilnehmen können.

Für die Teilnahme am Symposium ist eine Online-Anmeldung bis zum 31. März 2016 erforderlich. Die Veranstaltung ist für Studierende und Alumni der hsg und der TU Dortmund sowie für Kooperationspartner des Studienbereichs Logopädie der hsg kostenlos. Studierende anderer Hochschulen zahlen einen Teilnahmebeitrag in Höhe von 15 Euro. Andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer zahlen 35 Euro. Für die Veranstaltung werden fünf Fortbildungspunkte nach § 125 SGB V vergeben.

Weitere Informationen zu den Referentinnen und Referenten sowie ihren Vortragsthemen, zum Ablauf des Forschungssymposiums und zur Anmeldung sind auf der hsg-homepage zu finden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.