Tödliche Gewalttat in Wiemelhausen -- Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei Bochum

Anzeige
"Oskar", der letzte Grüne meint: "und das im gutbürgerlichen Wiemelhausen"... TPD-Foto:Volker Dau
Bochum: Polizeipräsidium Bochum | Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei
Bochum

Die Leitstelle der Bochumer Polizei berichtet:


Eine Zeugin meldete der Polizei Bochum in den späten Abendstunden des 06.01.2018 eine tätliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

In einem Wohnhaus in Bochum-Wiemelhausen, welches vornehmlich von Personen aus der Trinker- und Drogenszene bewohnt wird, konnten die eintreffenden Polizeibeamten die Leiche eines 39-jährigen Mannes auffinden, welche Anzeichen einer Gewalteinwirkung aufwies.

Aufgrund einer Zeugenaussage konnten im Rahmen der Fahndung durch
die Polizei zwei dringend tatverdächtige männliche Personen festgestellt und vorläufig festgenommen werden.

Bei der Polizei Bochum wurde eine Mordkommission eingerichtet. Die
Ermittlungen dauern an.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
16.748
Volker Dau aus Bochum | 08.01.2018 | 13:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.