TTG Weitmar unternimmt Radtour mit Flüchtlingen

Anzeige
Bei bestem Wetter unternahmen Benno Wobbe und Hajo Wenner von der TTG Weitmar eine Radtour mit Flüchtlingen aus Wattenscheid-Eppendorf nach Zeche Zollverein. Die Jungs waren von der gesamten Zechenanlage und der Landschaft sehr beindruckt. Nach 46 Kilometer sind alle wieder in Eppendorf heil angekommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.