Unbekannte Täter schlachten "Bibi" und "Lola" - Polizei sucht Zeugen!

Anzeige
Eine "Sauerei", so ein Tier-Diebstahl mit Schlachtung vor Ort! -- Hoffentlich werden die Täter gefasst! TPD-Foto:Volker Dau
Bochum: Gehege | Unbekannte Täter schlachten "Bibi" und "Lola" - Polizei sucht Zeugen!

Einen gruseligen Fund machte ein Bochumer (41) am Morgen des gestrigen 10. Mai in Bochum-Langendreer. Als er gegen 9 Uhr sein Tiergehege an der Wittkampstraße nahe "Heimelsberg"aufsuchte, stellte er fest, dass von seinen vier Ziegen, zwei
fehlten.

"Bibi" (8 Jahre) und "Lola" (4 Monate) waren nicht mehr da.

Kurze Zeit später fand er die Felle und Eingeweide der beiden Tiere in unmittelbarer Nähe des Geheges.


Sie waren offensichtlich vor Or tgeschlachtet worden. Die Tat muss zwischen dem 7. Und 10.5.2015 passiert sein.

Das Bochumer Kriminalkommissariat 33 hat die
Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-8310
(-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.

Nachtrag von PHK Guido Meng:

POL-BO: Nachtrag zur Pressemitteilung "Bibi und Lola"

Bochum (ots) - Bei den weiteren Ermittlungen konnte nunmehr die
Tatzeit näher eingegrenzt werden. Demnach muss die Tat in der Nacht
zum 8. Mai erfolgt sein. Am Morgen dieses Tages hatte bereits ein
Berechtigter festgestellt, dass das Gatter zum Gehege aufgebrochen
war und zwei Tiere fehlten. Die Überreste der getöteten Ziegen
konnten jedoch erst durch den Besitzer des Geheges am 10. Mai
aufgefunden werden.

Kommentar von Volker Dau

Wer tut dem Besitzer der Tiere soetwas an? -- Und den überlebenden Tieren?

Wie skrupellos ist denn das?

Da fragt man(n) sich schon: Wer ist so ein feiger Tiermörder?

Gab es in der Nähe vielleicht ein Fest "durchreisender Tätergruppen" aus anderen Kriminalitäts-Bereichen?

Da hat vielleicht ein Banden-Häuptling Geburtstag oder einen erfolgreichen Diebeszug gefeiert?

Ich jedenfalls kenne nicht viele Bürger die selbstgeschlachtete Ziegen essen... die vorher gestohlen und "ermordet" wurden!

Ich hoffe die Bürger machen sich Gedanken wo es nach "Grill-Ziege" roch und melden das der Polizei!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
23.171
Helmut Zabel aus Herne | 12.05.2015 | 12:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.