Unbekannte zündeln in Garagen - Polizei sucht Zeugen!

Anzeige
(Foto: Molatta)

In der Nacht zum 3. Oktober haben sich unbekannte Brandstifter gleich in zwei Garagen an der Oberstraße in Bochum in gefährlicher Weise betätigt.

Nahe der Straße "Im Mühlenkamp" öffneten sie ein unverschlossenes Garagentor. Hier fanden sie ein Motorrad mit Tankrucksack vor. Sie entzündeten den Inhalt des Behältnisses. Es kam zu einem Schwellbrand, der von selbst wieder ausging. Aufgrund dessen wurde lediglich der Rucksack zerstört, am Krad entstand kein Schaden.

Zu einer gleichgelagerten Tat kam es unweit am Einmündungsbereich Batestraße. Hier zündeten die unbekannten Täter in einer unverschlossenen Garage eine Matratze an. Es kam zur heftigen Rauchentwicklung, die die Garage und das dort abgestellte Auto stark verrußten. Auch dieses Feuer ging von allein aus.

Die Geschädigten bemerkten die Taten erst am Morgen des 3. Oktober. Das Bochumer Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4110 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.