Verkehrsunfälle im Bereich der Kreis-Polizei-Behörde Bochum

Anzeige
Bochum: Polizeipräsidium Bochum |

Verkehrsunfälle im Bereich der Kreis-Polizei-Behörde Bochum

Um viele Zahlen-Tipperei zu vermeiden die Zahlen in bildlicher Darstellung.

Ich hätte gern weitere Unterteilungen gehabt.

Ich finde bei den Unfall-Verursachern fehlen die Zahlen der 18-25 jährigen und der 25-40 sowie der 40-65 jährigen. Diese Unterteilung wäre sicherlich sehr aussagekräftig!

Auch fehlen mir die Zahlen über "Ablenkungs-Unfälle" durch "moderne Technik" wie Navigationsgeräte, "Taschenfernsprecher", "Klein-Rechner mit Bildschirm" und ähnliches.

Auch Unfälle die durch fehlendes Setzen des Fahrtrichtungsanzeigers entstanden wären wohl sehr aussagekräftig?

Erfreulich ist der Rückgang der tödlichen Unfälle!

Den Rest überlasse ich den Bildern. Die Zahlen sprechen für sich.

Volker Dau

Dank an das Presse-Team der Polizei Bochum, besonders Volker Schütte und Marco Bischoff für die Überlassung der Dateien. -- TPD-Repros:Volker Dau
0
1 Kommentar
33.443
Hildegard Grygierek aus Bochum | 22.02.2017 | 12:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.