Vermisste Jungen zurückgekehrt. Nachtrag zum gestrigen Beitrag....

Anzeige
Bochum: Polizeipräsidium Bochum | PHK Guido Meng von der Bochumer Polizeipressestelle meldete heute um 17,48 Uhr:

Vermisste Jungs (10,11) wieder wohlbehalten zu Hause

Bochum (ots) - Seit dem Vormittag des gestrigen 2. Mai waren zwei
10- und 11-jährige Jungs aus Bochum vermisst.


Wir berichteten im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung an dieser Stelle.

Seit dem späten Abend desselben Tages sind sie nun wieder wohlbehalten zu Hause.


Sie hatten sich mit ihrem Schokoticket auf den Weg quer durchs Ruhrgebiet gemacht und sind freiwillig gegen 23 Uhr wieder heimgekehrt.


Wir bedanken uns bei allen Journalisten für die Unterstützung unser Fahndungsmaßnahmen!

Kommentar:

Die unternehmungslistigen Jungen haben das Schokoticket wohl einmal richtig ausnutzen wollen? -- Natürlich sehr unglücklich das einfach so zu machen ohne die Familien zu informieren...
Nun ist es ja doch gut ausgegangen...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.