Was sind eigentlich Chaoten?

Anzeige
Ständig geht der Begriff "Chaoten" und "Gefährder" aus den Medien hervor, und ganz ehrlich .. ich könnte in die Luft gehen.

Leute, das sind doch keine Chaoten, die da in Hamburg Autos abgefackelt haben, die mit Steinen und Flaschen und brennbarem Material nach Polizisten werfen. Das sollen Chaoten sein, die alles demolieren, kurz und klein schlagen, vor nichts und niemanden Respekt zeigen?

Ich denke, das sind Verbrecher, Gewalttäter .. oder Terroristen, die einfach nur weggesperrt gehören, ebenso wie diese sogenannten „Gefährder“, die nichts anderes sind als Terroristen.

Mit Kopfschütteln und Blick auf die todernste Lage klingt das in meinen Ohren fast wie eine Verniedlichung .. sorry .. das wollte ich einfach mal hier loswerden.

Zwei Sätze zu den Chaoten noch. Meiner Einschätzung nach sind Chaoten unordentliche Menschen oder Menschen, die ihr Leben nicht geordnet kriegen. Unter Chaos verstehe ich einen Zustand – und zwar den jetzigen, wie er derzeit in Deutschland herrscht. Anders weiß ich den Umbruch leider nicht zu formulieren, in dem Deutschland sich zur Zeit befindet.
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentare
33.195
Jürgen Daum aus Duisburg | 12.07.2017 | 22:42  
33.114
Hildegard Grygierek aus Bochum | 12.07.2017 | 22:45  
37.111
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 12.07.2017 | 22:53  
33.114
Hildegard Grygierek aus Bochum | 12.07.2017 | 22:56  
37.111
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 12.07.2017 | 23:02  
33.114
Hildegard Grygierek aus Bochum | 12.07.2017 | 23:04  
1.779
Brigitte Böhnisch aus Bochum | 13.07.2017 | 08:12  
33.114
Hildegard Grygierek aus Bochum | 13.07.2017 | 09:16  
15.548
Volker Dau aus Bochum | 13.07.2017 | 09:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.