Wildkräuterexkursion auf dem Tippelsberg

Anzeige
Am „Langen Tag der StadtNatur“, Freitag, 02. September, beteiligt sich die USB Bochum GmbH mit drei kostenlosen Wildkräuterexkursionen auf dem Tippelsberg.

Der „Lange Tag der StadtNatur“ ist eine Veranstaltung vom Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt Bochum, an dem sich der USB Bochum regelmäßig beteiligt. Um Bochumer Natur hautnah erleben zu können bietet der USB allen Bochumer Bürgern und Bürgerinnen an, den Tippelsberg mit einer Kräuterpädagogin zu erkunden.

Die Teilnehmer lernen dabei die Wildkräuter des Kohlenpotts kennen und entdecken dabei essbare Schätze auf der ehemaligen Deponie für Boden- und Bauschutt. In drei Gruppen von 10.00 bis12.00 Uhr, 13.00 bis 15.00 Uhr und 16.00 bis 18.00 Uhr erkunden sie zusammen mit der Kräuterpädagogin Anke Roßmannek die grüne Welt der ehemaligen Deponie. Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Plätze pro Exkursion ist eine Anmeldung erforderlich.

Interessierte melden sich bis zum 24.August 2016 montags bis mittwochs zwischen 8.00 und 13.00 Uhr unter der Telefonnummer 0234-3336-223 oder per E-Mail an Cordula.koenig@usb-bochum.de. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Um festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung, sowie Zecken- und Sonnenschutz wird gebeten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.